Twittern für die Arktis

Media

Shell hat angefangen in der Arktis nach Öl zu bohren, trotz des Risikos eines schweren Ölunfalls und dessen verheerende Folgen für das sensible Ökosystem. Dagegen wollen wir am Freitag mit möglichst vielen Menschen demonstrieren - auch mit dir!

Verfolgt den Twitterprotest unter: twitterprotest.savethearctic.org/de/

Tags