Grenzenloser Einsatz

Media

Am 26. Mai wählen die Deutschen das neue Parlament der Europäischen Union. Dessen Politik entscheidet mit über das Schicksal unseres Planeten. Um darauf aufmerksam zu machen, gingen die Leute in mehreren Städten in Europa ein Wochenende vor der Wahl auf die Straße.

Die Kundgebungen waren Teil eines europaweiten Protesttages, den mehr als 250 Organisationen und Initiativen ins Leben gerufen hatten.

In Stuttgart sind laut Veranstalter 12000 Leute gekommen, darunter auch Mitglieder von Greenpeace Ulm. In der Hauptstadt waren 20000 unterwegs. Luftballons, Banner, Seifenblasen und Fahnen prägten das Bild, viele Familien mit Kindern waren gekommen.

Wer sich besser einlesen will - hier steht mehr dazu, warum diese Wahl so wichtig ist:

https://www.greenpeace.de/voteforclimate

 

Du hast die Wahl, am 26. Mai!