Wer wir sind

Medien

... eine von über 100 Greenpeace-Gruppen in Deutschland, in denen sich auf ehrenamtlicher Basis Frauen und Männer für die Umwelt engagieren. Gemäß den Grundsätzen von Greenpeace arbeiten wir gewaltfrei, parteipolitisch unabhängig und international orientiert.

Ca. 1981 von einigen wenigen Idealisten gegründet, haben wir nun schon einige Aktionen hinter uns aber mit Sicherheit auch noch sehr viel vor uns!

Wir stehen als Anlaufstelle für alle Fragen über Greenpeace zur Verfügung. Durch regionale Öffentlichkeitsarbeit versuchen wir, die internationalen Kampagnenthemen in Ulm und um Ulm herum bekannt zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen, führen wir Info-Stände in Fußgängerzonen, bei Stadtfesten, auf Konzerten etc. durch; wir halten Vorträge bei Vereinen, Schulen etc. und machen lokale Pressearbeit. Wir beteiligen uns an Podiumsdiskussionen oder Umwelttagen, wir organisieren Ausstellungen und gestalten Projekttage an Schulen. Wir unterstützen Greenpeace-Recherchen vor Ort, beteiligen uns an bundesweiten Aktionstagen von Greenpeace. In verschiedenen Arbeitsgruppen bereiten wir die Information für die Öffentlichkeitsarbeit auf und erarbeiten Vorträge, die von allen Interessierten kostenlos angefordert, bzw. besucht werden können.

Seit 2010 haben wir auch eine eigene Radiosendung, die Grüne Welle, welche jeden ersten Donnerstag im Monat von 17 bis 18 Uhr auf Radio FreeFM zu hören ist. Mehr unter Grüne Welle

Wir Greenpeace-Gruppen führen einen wichtigen Teil der Greenpeace-Öffentlichkeitsarbeit durch. Auch die lokale Pressearbeit und kampagnenbezogene Recherchen gehören zu unserer Arbeit. Wir bieten ein Diskussionsforum für Fragen des Umweltschutzes und bringen ihre Anregungen in die Greenpeace-Themen- und Kampagnenarbeit ein.

Du möchtest mehr über uns erfahren? Dann besuch doch einfach einen unserer Schnupperabende oder abonniere unseren Newsletter.